lillienhaehnchen 2014-04-24-0018710.jpgmulde 2014-04-20-0018672.jpggalgenlinde 2015-05-10-0022822.jpgWintermohn 2014-05-31-0019016.jpgkrokus_2016-03-28-0025341.jpgleina 2015-04-05-0022567.jpg

Um Bilder am Computer vernünftig betrachten oder beurteilen zu können ist eine richtige Monitoreinstellung notwendig. Umso wichtiger und auch schwieriger wird es, wenn Bilder gedruckt werden sollen. Am genauesten geht eine Kalibrierung mit diversen Meßsystemen. Eine vernünftige Grundeinstellung des Monitors ist aber auch durch Testbilder und eine optische Beurteilung zu erzielen. Eine Variante davon sind die Testbilder von DQ. Am Ende stehen diese und eine genauere Beschreibung des Abgleichs  zum Download zur Verfügung.

 

Hier eine kurze Anleitung:

Kontrast.jpg

kontrast

 

Hinweis: Einstellungen am Monitor machen, nicht mittels Software!
1. das Bild laden - Vollbildmodus
2. Kontrast auf 100%
3. Helligkeit auf 100%  Das Bild ist jetzt viel zu hell!
4. Helligkeit reduzieren bis das graue große Q im linken schwarzen Feld gerade noch sichtbar ist - das Q sollte nicht zu hell sein

 

Monitor.jpg

Monitor

Die Felder dieses Bildes zeigen verschieden Farbbereiche. Wichtig ist das rechte untere Feld mit dem Kaffeeservice. Hier sollten keinerlei Farben zu sehen sein. Die Kanne besteht aus weißem Porzellan und enthält Schattierungen bis zu reinem Schwarz. Auch der Hintergrund sollte keinerlei Farbstiche zeigen.

 

 DQ-TOOL.zip